Zurzeit sind leider keine Führungen möglich

Nutzen Sie stattdessen unseren Audioguide für einen geführten Rundgang

2015 03 28 aktuelles schatz 02Schatz auf Reisen!
Bergkristallfläschchen mit Heilig-Blut-Reliquie als Leihgabe in Sonderausstellung im Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim
Ausstellungseröffnung am 31. März 2015

Vor 1200 Jahren begann mit der Gründung eines Bischofssitzes die Geschichte der Stadt Hildesheim. Anlässlich dieses Jubiläums zeigt das Roemer- und Pelizaeus-Museum vom 31. März bis zum 4. Oktober die Sonderausstellung „Hildesheim im Mittelalter – Die Wurzeln der Rose". Wertvolle historische Exponate sollen die Entwicklung Hildesheims vom Bischofssitz zur Bürgerstadt anschaulich machen.
Zu den besonders prächtigen Ausstellungsstücken zählt auch das Gandersheimer Bergkristallfläschchen. In Ägypten um 1000 n. Chr. angefertigt, diente es im Gandersheimer Stift zur Aufnahme einer der wichtigsten Reliquien: Tropfen vom Blut Christi. Bis heute umschließt der reichverzierte Bergkristallflakon einen gemusterten Seidenstoff.
Am 26.03. war es soweit: Vorsichtig und behandschuht wurde es aus der Vitrine in der Stiftskirche entnommen, in Seidenpapier verpackt und dann erfolgte die „Reliquientranslation" nach Hildesheim...

Aktuelle Information zur Sonderausstellung „Hildesheim im Mittelalter" im Roemer- und Pelizaeus-Museum auf der Homepage des Museums: www.rpmuseum.de

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.