Wir hoffen, Sie im neuen Jahr wieder begrüssen zu können

Bleiben Sie gesund!

2016 05 14 aktuelles harzhorn ausstellung 02Römer und Germanen im Kloster Brunshausen
Neufunde vom Schlachtfeld am Harzhorn
Sommerschloss Brunshausen
Samstag 14. Mai bis Sonntag 14. August 2016

Das römisch-germanische Schlachtfeld
Der Sensationsfund

Im Sommer 2008 konnte am Harzhorn, einem Höhenzug im niedersächsischen Landkreis Northeim, ein antikes Schlachtfeld ausgemacht werden - eine wissenschaftliche Sensation, die weltweit Aufsehen erregte. Mit über 2.700 Fundstücken entdeckten die Archäologen eines der am besten erhaltenen antiken Schlachtfelder Europas und schrieben damit die Geschichte neu: Weit entfernt vom Limes und mitten im freien Germanien wurde eine römische Armee von germanischen Kriegern überfallen.

Gezielte Grabungen und intensive archäologische Untersuchungen gaben den Hinweis, dass die schlacht am Harzhorn im Zusammenhang mit dem Rachefeldzug des Soldatenkaisers Maximinus Thrax im Jahr 235/236 n. Chr. stand.

Damit gelang es der Archäologie, ein antikes Ereignis zu fassen, das sich in der historischen Überlieferung nur schemenhaft abzeichnet. Das Bild von den römisch-germanischen Beziehungen im 3. Jh. n. Chr. wurde nachhaltig verändert.

Römer und Germanen im Kloster Brunshausen
Neufunde vom Schlachtfeld am Harzhorn

Die Sonderausstellung "Römer und Germanen im Kloster Brunshausen" nimmt die Geschehnisse am Harzhorn in den Blick und führt mit ihren einzigartigen antiken Funden zurück in das 3. Jh. n. Chr.

Im Zentrum der Ausstellung stehen die archäologischen Neufunde der letzten Jahre: So etwa eine römische Handfessel, die auf Gefangene im römischen Tross verweist oder Funde von Wagenteilen, die auf die römischen Verluste deuten. Ein ganz besonderer Fund ist ein Kettenhemd, das mit der Unterstützung der Kultur- und Denkmalstiftung des Landkreises Northeim restauriert werden konnte.

Die antiken Originale werden im Sommerschloss der Fürstäbtissin Elisabeth Ernestine Antonie von Sachsen-Meiningen präsentiert und so in die Antikenbegeisterung des 18. Jh. eingebettet.

Römer und Germanen im Kloster Brunshausen
Neufunde vom Schlachtfeld am Harzhorn

Samstag 14. Mai bis Sonntag 14. August 2016
Sommerschloss Brunshausen
dienstags bis sonntags, 11.00 bis 17.00 Uhr
Eintritt 5 EUR · ermäßigt 4 EUR
Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre Eintritt frei

Nähere Informationen zu Führungen, Programm und Angeboten

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.