Wir hoffen, Sie im neuen Jahr wieder begrüssen zu können

Bleiben Sie gesund!

2016 07 07 aktuelles vortrag loenneAktuelle archäologische Forschungen zum römisch-germanischen Schlachtfeld am Harzhorn

Seit der Entdeckung des römisch-germanischen Schlachtfeldes am Harzhorn im Sommer 2008 ist die Kreisarchäologin des Landkreises Northeim Dr. Petra Lönne maßgeblich an der Erforschung dieses Sensationsfundes beteiligt. Weit entfernt vom Limes und mitten im freien Germanien ist das Harzhorn mit bislang über 2.700 Fundstücken eines der am besten erhaltenen antiken Schlachtfelder Europas. Gezielte Grabungen und intensive archäologische Untersuchungen gaben den Hinweis, dass die Schlacht zwischen Römern und Germanen im Zusammenhang mit dem Rachefeldzug des Soldatenkaisers Maximinus Thrax im Jahr 235/236 n. Chr. stand.
Durch die Identifizierung und historische Einordnung des Schlachtfeldes wurde ein Teil römischer Geschichte neu geschrieben, doch die zahlreichen spannenden Neufunde der vergangenen Jahre und die daraus resultierenden aktuellen Forschungsergebnisse zeigen, dass dieses noch lange nicht vollendet ist.

Aktuelle archäologische Forschungen zum römisch-germanischen Schlachtfeld am Harzhorn
Vortrag von Dr. Petra Lönne
Donnerstag 7. Juli 2016, 18.30 Uhr
Empore der Klosterkirche Brunshausen
Portal zur Geschichte
Brunshausen 7
37581 Bad Gandersheim
Eintritt frei

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).
Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.