Öffentliche Führungen durch das Kloster Brunshausen

samstags und sonntags um 14.00 Uhr

2018 11 02 aktuelles lesung 02

Buntthronig unsterbliche Aphrodite...
Gedichte von Sappho mit Achim Lenz
Empore der Klosterkirche Brunshausen
Freitag 2. November 2018, 18.00 Uhr

Die griechische Dichterin Sappho wurde um 625 v. Chr. in Mytilene oder Eressos auf Lesbos geboren und gehörte der Oberschicht der Insel an. Sie stand einem Mädchenkreis vor, der die Aufgabe hatte, die jungen Frauen auf ihre Hochzeit und damit auf die Integration in die Gesellschaft vorzubereiten. Von Sappho sind knapp 200 Fragmente erhalten, welche diesen Kontext widerspiegeln. Hier definiert sich die erste Dichterin des Abendlandes selbst als Künstlerin und zeigt uns nicht nur das Aussen ihrer Beziehung zu den Schülerinnen, sondern vor allem das Innere.
Der Intendant der Gandersheimer Domfestspiele Achim Lenz liest die erhaltenen und restaurierten Gedichte in der Übersetzung von Joachim Latacz und berichtet über diese Mädchenkreise im archaischen Griechenland.
Im Anschluss an die Veranstaltung findet ein „Epilog“ im Café im Klosterhof statt. Bei Suppe und Getränken werden weitere Gedichte aus der Zeit von Sappho vorgelesen und es besteht die Möglichkeit zu Fragen und Austausch mit dem Vortragenden.

Buntthronig unsterbliche Aphrodite…
Lesung mit Gedichten von Sappho mit Achim Lenz
Empore der Klosterkirche Brunshausen
Anschließender „Epilog“ im Café im Klosterhof Brunshausen
Freitag 2. November 2018, 18.00 Uhr
Eintritt frei – Spenden sind willkommen

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen